Seitentitel:
Die Kornschütte

Die Kornschütte

Das Kornhaus mit den Staffelgiebeln
Das Kornhaus ist kleiner als sein Vorbild und strebt deutlicher in die Höhe. Auf den südlichen Staffelgiebeln sitzt ein steinernes Fabelwesen, das «Laubemännli».©GWS GmbH, Basel

Standort: Am Marktplatz

Kurz nach 1600 errichtete die Stadt an zentraler Lage einen Mehrzweckbau, der unter anderem als Kornschütte diente und nach dem Beispiel des Freiburger Kornhauses gebaut wurde. Man erklärt sich die Anlehnung an das wesentlich ältere Freiburger Vorbild (1498 bis 1504) damit, dass mit den gotischen Bauformen das Alter und die Bedeutung des Endinger Marktes hätte unterstrichen werden wollen.
Seit 1974 wird das Gebäude am Marktplatz als neues Rathaus genutzt.

Fenster schliessen