Auf den Spuren der Habsburger

Von Steinkreuz, Monstranz und Kellergewölbe...

Aus älterer Zeit haben die zahlreichen Zerstörungen der Stadt nur gerade die Monstranz aus dem untergegangenen Münster von Neuenburg, ein hochbarockes Steinkreuz und das Kellergewölbe des alten Franziskanerklosters, das unter dem heutigen Pfarrhaus liegt, überdauert. Auf den alten Fundamenten der Klosterkirche steht die heutige Marienkirche.
Die typische Zähringer Stadtanlage ist ausserdem beim neuen Aufbau der Stadt beibehalten worden.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009