Seitentitel:
Katholisches Pfarrhaus mit Sonnenuhr

Katholisches Pfarrhaus mit Sonnenuhr

Am östlichen Amtsgebäude, wo sich das Pfarrhaus und das Amtsgericht befinden, ziert ein grosses Fresko die Wand. Dargestellt ist eine Sonnenuhr, die nicht nur die Uhrzeit, sondern auch den jeweiligen Monat anzugeben weiss. Überhöht wird der girlandengeschmückte Kalender von Chronos, aus dessen rechter Hand das Zeitband fliesst.
Geschaffen hat diese «Sonnenuhr» der Klostermaler Joseph Anton Morath.
Das Pfarrhaus gehört zum architektonischen Gesamtkomplex von Johann Kaspar Bagnato, welches schlicht Torgebäude genannt wird und im 18. Jh. als repräsentative Barockanlage und stilvolles «Entrée» nach St. Blasien gedacht war.

Fenster schliessen