Auf den Spuren der Habsburger

Die drei Burgen auf dem Schlossberg

Der Burgplatz wurde bereits von den Römern genutzt. Die früheste, die mittlere Burg lies Hugi IV. erbauen, zwei weitere folgten infolge von Erbteilungen in der Familie der Grafen von Eguisheim. Nach dem Aussterben der Grafen von Eguisheim gab der Bischof von Strassburg die Burgen dem Grafen von Pfirt als Lehen. Im 15. Jh. wurden zwei der Burgen zerstört, die dritte etwa 200 Jahre später aufgegeben.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009