Seitentitel:
Die Stadtkirche

Die Stadtkirche

Die Bernhard von Menthon geweihte Kirche
Die Bernhard von Menthon geweihte Kirche.
© Stadt Pfirt

Die Anfänge der Kirche gehen zurück in die Zeit der Stadtgründung, als Graf Ulrich I. von Pfirt die Kirche stiftete und dem Heiligen Nikolaus weihen liess. Bald jedoch wechselte das Patrozinium auf den Heiligen Bernhard von Menthon.
Um die verschiedenen Kirchenstiftungen der Grafen von Pfirt, die bis zum Passübergang des Grossen Sankt Bernhards reichten, entstanden nach ihrem Aussterben Streitigkeiten über die Zuständigkeit. So wurde im Jahre 1450 Lützel die Verwaltung der Pfarrei zugesprochen.

Fenster schliessen