Seitentitel:
Oberes oder Herzog Friedrichs-Tor

Oberes oder Herzog Friedrichs-Tor

Auf dem Konzil von Konstanz (1414-1418) wurde der Papst Johannes XXIII. abgesetzt, und erhielt von Erzherzog Rudolf IV. Hilfe bei seiner Flucht. Der Lohn für diese Tat war der Reichsbann und die Folge der dauernde Verlust der habsburgischen Gebiete im Aargau.
Durch das Obere Tor kam Erzherzog Rudolf IV. im Jahre 1414 in die Stadt und fand Schutz vor den Verfolgern. Bludenz hat ihn damit für das gute Verhältnis und die Erneuerung der alten Freiheiten belohnt.

Fenster schliessen