Seitentitel:
Die Zisterzienserabtei Wettingen-Mehrerau (1854 bis heute)

Die Zisterzienserabtei Wettingen-Mehrerau (1854 bis heute)

Im Jahre 1854 kauften die Zisterzienser aus Wettingen (Aargau) die noch vorhandene Gebäude und bauten die heutige Klosterkirche. Der herausragende Barock hat sich in den Konventsgebäuden erhalten. So strahlt der obere Konventssaal noch heute die Heiterkeit des Rokokos aus, wie sie Peter Anton Moosbrugger aus Schoppernau im Bregenzerwald zu schaffen verstand.

Fenster schliessen