Seitentitel:
Details

Historie

Der Versuch des Königs von Frankreich, in der Lombardei die Vorherrschaft zu erringen, führte zu kriegerischen Auseinandersetzungen auch in Vorderösterreich. Die Kämpfe zwischen den Eidgenossen und dem Hause Habsburg-Österreich führten zu keinen klaren Entscheiden. Zwar verloren die habsburgischen Truppen die meisten Schlachten, so auch jene in der unüberwindlichen geglaubten Talsperre bei Frastanz, aber: Die Eidgenossen konnten ihre Siege diplomatisch nicht verwerten und gingen schlussendlich als Verlierer aus den Auseinandersetzungen hervor.
Die beiden kriegsmüden Parteien einigten sich schliesslich 1499 im Frieden von Basel.

Weiter Detaillinformationen zur Geschichte von Frastanz bietet ihnen frastanzonline im «Heimatbuch/Geschichte» unter www.frastanz.at

Fenster schliessen