Seitentitel:
Die Altenburg

Die Altenburg

Die Altenburg bei Brugg
Die Altenburg bei Brugg©Kant. Denkmalpflege Aarau

In den heute bestehenden Baukomplex integriert ist ein spätrömisches Flusskastell, welches zusammen mit weiteren Türmen entlang der Aare gegen die Germanen errichtet worden war. Diese Stelle war bewusst gewählt, war der Fluss doch hier bei Niedrigwasser leicht zu überschreiten. <BR>
Aufgrund der massiven Bauweise blieb dieser Turm erhalten und wurde vor der Jahrtausendwende vom Kleinadel bewohnt. Wann genau die ersten Vorfahren der Habsburger, die sich Grafen von Altenburg nannten, hier Einzug hielten, ist nicht überliefert. Erst mit dem Bau der Habsburg um 1030 bis 1050 wurde dieser Wohnturm verlassen.<BR>
1938 wurden die Gebäude durch die Pro Vindonissa und die Aargauische Historische Gesellschaft erworben, umgebaut, und dienen heute als Jugendherberge.

Fenster schliessen