Auf den Spuren der Habsburger

Ehemaliges Archiv und Schatzgewölbe

Blick auf die Ausschmückung des Archivs
Blick auf die Ausschmückung des Archivs.
© Kant. Denkmalpflege Aarau

Von den Konventsgebäuden des Frauenklosters hat sich einzig das Schatzgewölbe erhalten. In diesem wurden in mit Eisen beschlagenen Truhen die Wertgegenstände, soweit sie nicht für den Gottesdienst benötigt wurden und in der Sakristei zur Verfügung gehalten wurden, die umfangreiche Sammlung der Urkunden und die Kasse des Klosters aufbewahrt. Der Raum ist mit Wandmalereien ausgeschmückt. So sind die 27 in der Schlacht bei Sempach gefallenen Ritter in ihrer Rüstung, mit Wappen und Inschrift dargestellt.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009