Auf den Spuren der Habsburger

St.-Fridolins-Münster

Säckingen mit dem Münster
Säckingen mit dem Münster©Les Habsbourg du Rhin au Danube

Der gewaltige Kirchenbau inmitten der kleinen Stadt verweist eindrucksvoll auf die Grösse und Bedeutung des einst fränkisch schlichten Klosters. Viele Brände verwüsteten die Klosterkirche und heute sind vor allem die diversen barocken Umgestaltungen sichtbar, die ein besonderes Zeugnis des Barocks und seiner Künstler am Hochrhein darstellen. Ein Kunstwerk von aussergewöhnlichem Rang ist der Schrein des Hl. Fridolin, der zusammen mit dem beeindruckenden Münsterschatz nach Voranmeldung besucht werden kann.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009