Auf den Spuren der Habsburger

Fasnacht in Tengen

Die alemannische Fasnacht hat in Tengen eine alte Tradition, will heissen, sie tradiert aus alter Zeit in ihren Namen, Figuren, Rufen oder Spässen geschichtliche Ereignisse und Anekdoten um den Grafen von Nellenburg, Schmugglerbanden beim Zoll, um eidgenössische Plünderzüge, um Viehtreiber entlang der Biber und vieles andere. Die älteste Narrenzunft ist schon 120 Jahre alt. Andere grosse Gruppen – ohne Nachwuchsprobleme - sind aus Watterdingen, Blumenfeld und Wiechs am Randen.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009