Auf den Spuren der Habsburger

Wirtshaus Hirschen

Wirtshaus Hirschen mit Pfarrkirche im Hintergrund
Wirtshaus Hirschen mit Pfarrkirche im Hintergrund©Hauensteiner Einungsmeister

Im Gasthaus «Hirschen» kamen Redmann und Einungsmeister der Grafschaft Hauenstein lange Jahre zusammen. Zeugen davon sind bis heute im Gasthaus zu sehen: zum Beispiel das Mobiliar im spätbarocken Stil, das speziell für die Tagungen angefertigt worden war.<BR> Im Hirschen gedenkt auch ein Ölbild, ein Geschenk Josephs II. und das sogenannte Kaiserzimmer an den Besuch des Monarchen 1777 in der Stadt. Weitere Gemälde aus der Zeit haben historisch relevante Ereignisse in und um Dogern festgehalten.<BR> Als weitere Attraktion bietet das Gasthaus Brände aus eigener Herstellung an, auch im Verkauf.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009