Auf den Spuren der Habsburger

Das Faschianstor

Das Tor wird liebevoll „Törle“ genannt. Früher bildete es einen Teil der Befestigungsanlage rund um das Kloster; damals war es noch mächtig und von zwei Türmen flankiert. Nach mehreren Umbauten befindet sich heute darin ein Wohnhaus und ist ein Schmuckstück für das Stadtbild.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009