Auf den Spuren der Habsburger

Katholische Pfarrkirche: Aussenprospekt

Fassade mit den beiden barocken Türmen
Eine für das französische Elsass unerwartete Ansicht, die Fassade mit den beiden barocken Türmen.©GWS GmbH, Basel

Streng und klar gegliedert tritt uns die Eingangsfassade entgegen. Die zwei quadratischen Türme werden auf Dachhöhe zum Achteck und sind mit den typischen Zwiebelhauben besetzt. Sie nehmen die mit drei Rundbögen gestaltete Vorhalle in ihre Mitte. Die Vorhalle kann als Reminiszenz an die Eingangsgestaltung romanischer Kirchen verstanden werden. Über dem Fenstergeschoss steht zentral in einer Nische der Patronatsheilige Mauritius, dem die Kirche geweiht ist.<BR>
Die Rückansicht der Kirche ist ungewöhnlich interessant durch den dem Chorabschluss angebauten «Heidenturm». Der 48m hohe Turm ist das Relikt der ersten Anlage, wurde aber durch Peter Thumb barockisiert.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009