Auf den Spuren der Habsburger

Die Aarebrücke

Blick auf die Stadtkirche
Blick auf die Stadtkirche©GWS GmbH, Basel

Die ursprüngliche Holzbrücke überspannte den Fluss ohne Brückenpfeiler und in der heutigen Höhe. Sie war damit den gefährlichen Hochwassern weniger ausgesetzt und ein sicherer Übergang. Im Jahre 1577 wurde eine Steinbrücke erbaut, welche erst 1924/25 einer für den Automobilverkehr geeigneten betonierten Strassenbrücke weichen musste.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009