Auf den Spuren der Habsburger

Die Altenburg

Die Altenburg bei Brugg
Die Altenburg bei Brugg©Kant. Denkmalpflege Aarau

In den heute bestehenden Baukomplex integriert ist ein spätrömisches Flusskastell, welches zusammen mit weiteren Türmen entlang der Aare gegen die Germanen errichtet worden war. Diese Stelle war bewusst gewählt, war der Fluss doch hier bei Niedrigwasser leicht zu überschreiten. <BR>
Aufgrund der massiven Bauweise blieb dieser Turm erhalten und wurde vor der Jahrtausendwende vom Kleinadel bewohnt. Wann genau die ersten Vorfahren der Habsburger, die sich Grafen von Altenburg nannten, hier Einzug hielten, ist nicht überliefert. Erst mit dem Bau der Habsburg um 1030 bis 1050 wurde dieser Wohnturm verlassen.<BR>
1938 wurden die Gebäude durch die Pro Vindonissa und die Aargauische Historische Gesellschaft erworben, umgebaut, und dienen heute als Jugendherberge.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009