Auf den Spuren der Habsburger

Katholisches Pfarrhaus mit Sonnenuhr

Am östlichen Amtsgebäude, wo sich das Pfarrhaus und das Amtsgericht befinden, ziert ein grosses Fresko die Wand. Dargestellt ist eine Sonnenuhr, die nicht nur die Uhrzeit, sondern auch den jeweiligen Monat anzugeben weiss. Überhöht wird der girlandengeschmückte Kalender von Chronos, aus dessen rechter Hand das Zeitband fliesst.
Geschaffen hat diese «Sonnenuhr» der Klostermaler Joseph Anton Morath.
Das Pfarrhaus gehört zum architektonischen Gesamtkomplex von Johann Kaspar Bagnato, welches schlicht Torgebäude genannt wird und im 18. Jh. als repräsentative Barockanlage und stilvolles «Entrée» nach St. Blasien gedacht war.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009