Auf den Spuren der Habsburger

Altar mit Tabernakel

Der aus Stuckmarmor gearbeitete Altar
Der aus Stuckmarmor gearbeitete Altar mit dem vergoldeten Tabernakel
© Grebo Biberist

Der golden leuchtende Hochaltar ist mit einer Rarität versehen, einem Drehtabernakel, welches in der Erscheinung den Erfordernissen des Kirchenjahres angepasst werden kann. Der Heilige Remigius und der Heilige Fridolin flankieren den Hochalter.

Literatur

Pfarrkirche St. Remigius Mettau AG, Schweizerische Kunstführer 37/365

Besichtigung
auf Anfrage

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Versenden Sie diese Seite an Freunde und Bekannte

    » Seite versenden

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009