Auf den Spuren der Habsburger

Rathaus / Hôtel de la Régence

Rathaus / Hôtel de la Régence
Rathaus / Hôtel de la Régence©Die Habsburger zwischen Rhein und Donau

Das zwischen 1535 und 1547 als zentraler vorderösterreichischer Verwaltungssitz erbaute Gebäude ist heute eine Zierde der Stadt. Es diente den zwölf habsburgischen Gerichts- und Verwaltungsbeamten, die dem Hof in Innsbruck unterstanden, als Arbeitsort. Die unmittelbare Nähe zur Kirche und zum Marktplatz unterstreicht seine Bedeutung. So legten vor dem Rathaus die Untertanen den Treueid ab.<BR>
Architektonische Vorbilder mag man im Alten Zoll vom Colmar (1480 errichtet) und im Rathaus von Basel (erbaut zwischen 1504 und 1539) erkennen. Die gelungene Mischung aus Gotik und Renaissance zieht noch heute den Blick auf sich. Eine Fülle architektonischer Details erfreut das Auge, ohne den Gesamteindruck zu beeinträchtigen.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009