Auf den Spuren der Habsburger

Der Hexenturm

Von diesem Turm aus hat man freie Sicht auf die Felder jenseits des Quatelbaches. Der Turm hat traurige Berühmtheit erlangt durch die zwischen 1551 und 1622 hier Eingekerkerten. Durch das Gericht in Ensisheim wurden in Hexenprozessen aus der Stadt und den umliegenden Dörfern 88 Bewohnerinnen und Bewohner zum Tod auf dem Scheiterhaufen verurteilt.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009