Auf den Spuren der Habsburger

Brotlaube (Altes Theater)

Anstelle eines älteren Brothauses wurde von der Stadt im Jahr 1625 das heute noch bestehende Gebäude in Auftrag gegeben. Es stellt somit das einzig grössere Bauwerk in Ravensburg dar, das aus der Epoche zwischen Renaissance und Barock stammt.
Auf der Südseite des massiven und repräsentativen Bauwerkes findet sich ein schönes reichsstädtisches Doppelwappen mit den Baujahrszahlen vor. Ein weiteres Doppelwappen ziert den Treppenhausturm. Der grosse Saal dient heute als Ausstellungssaal der Städtischen Galerie «Altes Theater», war früher jedoch, wie der Name sagt, ein Theatersaal, der der bürgerlichen Komödiantengesellschaft bis in 19. Jahrhundert hinein Obdach bot.

Besichtigung

Öffentliches Gebäude

Führungen
Allenfalls in Verbindung mit einer grösseren Führung buchbar.

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009