Auf den Spuren der Habsburger

Heimatmuseum «heimethus»

Das mit Schindeln belegte alte Schwarzwaldhaus ist über 250 Jahre alt und in der typischen Ständerbauweise verfertigt. Der grosse Bau beherbergt auch ein Museum mit eindrücklichen Objekten zur Geschichte von Todtmoos und seiner Umgebung. Im sogenannten «Sakralraum» sehen wir Schätze der Vorgängerkirchen, kunstvoll bemalte Bilder und Votivtafeln und vieles mehr.
Das Handwerk der Gegend wird mit öffentlichen Vorführungen und Kursen lebendig gemacht: Glasblasen, Düchelbohren, Strohfinkenherstellung und das Schindelmachen.

Literatur

Kühner, Ludwig: Aus der Geschichte von Todtmoos und seinem Heimatmuseum. Sonderdruck 1994.

Besichtigung
Gemäss den Öffnungszeiten und auf Anfrage

Führungen
Feste Termine und auf Anfrage

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

    Seite empfehlen

    Lesen Sie!

    Eine kurze Geschichte in eigener Sache...

    Titelblatt des Jahrbuchs des Landkreises Waldshut 2009