Seitentitel:
Die Kirche

Die Kirche

Der Reliquienschrein des heiligen Roman

Die Kirche vereint die politisch und wirtschaftlich gespaltene Gesellschaft mit Hilfe zweier Strukturen: der Diözesen und der Klöster. Die Mönche siedeln sich im 6. Jahrhundert im Rheintal und im Gebiet der Alpen an. Über die Anfänge mancher Klöster liegen nur spärliche Berichte vor. Zu den frühen Ordenshäusern gehörten Mauersmünster, Münster, Weißenburg, Ebersmünster, Murbach, Neuweiler sowie in der Schweiz Romainmôtier, Sankt Gallen, Payerne, Einsiedeln und am rechten Rheinufer Reichenau, Hirsau, Schwarzach, Schuttern, Sankt Peter, Sankt Blasien und Sankt Trudpert.

Zum Thema ...

Abtei von Payerne
Abteikirche von Payerne.
Fenster schliessen