Auf den Spuren der Habsburger

Zweck- und Prachtbauten

Zwar wurden auch die Burgen und befestigten Türme im Innern ausgeschmückt, sie sind aber eher Zweckbauten, wie etwa die zahlreichen Kornspeicher und Zehnthäuser. Die städtischen Wohnsitze des Adles, später die Schlösser und auch die Verwaltungsbauten wurden im Innern wie äusserlich als Zeichen der herrschaftlichen Repräsentation verziert. Viele Fenster und Tore, ganz speziell der Prachterker des Goldenen Dachels von Innsbruck, belegen die Darstellung von Macht und wirtschaftlicher Stärke.

Der Schlosshof in Schönbrunn

Service

Buch bestellen

   

Das Begleitbuch zur Aus-
stellung "Die Habsburger
zwischen Rhein und Donau"
können Sie bestellen:

 

Für die Schweiz:
Frau Margrit Weber
Neudörfli 1
5600 Lenzburg

 

Für den EU-Raum:
Museum für Stadtgeschichte
Münsterplatz 30
DE-79098 Freiburg

so sieht es aus

Das Goldene Dachl in Innsbruck